Arbeiten bei Polygon

Arbeiten bei Polygon

Unsere Mitarbeiter leisten einen entscheidenden Beitrag. Täglich treffen wir Kunden, deren Eigentum beschädigt ist. Ihr Leben ist aus den Fugen geraten und sie fühlen sich verletzlich, also müssen wir so arbeiten und uns so verhalten, dass wir sie wieder aufbauen.

Die Polygon-Mitarbeiter zeigen Mitgefühl und Verständnis für ihre missliche Lage und gewährleisten, dass ihr Eigentum in kürzester Zeit wieder instandgesetzt wird.

Deswegen beschäftigen wir Mitarbeiter, die stolz darauf sind, anderen Menschen zu helfen. Unser Erfolg hängt zum Großteil vom Engagement, der Empathie und der Kundenfokussierung unserer Mitarbeiter ab. Dies erfordert gute Leistungen und eine hohe Kommunikationskompetenz sowie eine Anpassungsfähigkeit an Veränderungen.

Polygon arbeitet kontinuierlich daran, unseren Kunden noch effektivere Dienstleistungen anbieten zu können. Wir setzen modernste Technik ein und dank unserer flachen, einfachen Organisation können wir Entscheidungen zum Vorteil unserer Kunden schnell treffen. Unser Unternehmen entwickelt sich ebenso wie unsere Mitarbeiter. Durch Schulungen, Kompetenzentwicklung, den Austausch von bewährten Verfahren und das kontinuierliche Lernen am Arbeitsplatz ist jeder Mitarbeiter maßgeblich am Erfolg des Unternehmens beteiligt und kann attraktive Karrieremöglichkeiten anstreben.

 

Kurzinformationen

  • Polygons Kerngeschäft ist die Sachschadensanierung nach Brand-, Wasser- und klimabedingten Schäden.
  • Unsere 2.912 Mitarbeiter bearbeiten ca. 250.000 Aufträge im Jahr.
  • Wir sind in 13 Ländern auf 3 Kontinenten an mehr als 300 lokalen Standorten tätig.
  • Unsere Kundensegmente umfassen Unternehmen, Privathaushalte, den öffentlichen Sektor sowie Versicherer.
  • Unser Nettoumsatz lag 2014 bei etwa 420 Millionen Euro.