Brandschaden

Polygon saniert Ihren Brandschaden rasch, professionell und effektiv. Dies beinhaltet Abbruch und Entsorgung von vernichteter Substanz über die Minderung von Sekundäreffekten wie Schäden durch Rauch, Oxidierung und Löschwasser bis hin zur vollständigen Wiederherstellung durch Einsatz aller erforderlichen Gewerke (Maler-, Bodenleger-, Trockenbau-, Fliesenlegerarbeiten, E-Sanierung und viele mehr)

Hilfe, ein Brandschaden!

Polygon saniert Ihren Brandschaden rasch, professionell und effektiv. Dies beinhaltet Abbruch und Entsorgung von vernichteter Substanz über die Minderung von Sekundäreffekten wie Schäden durch Rauch, Oxidierung und Löschwasser bis hin zur vollständigen Wiederherstellung durch Einsatz aller Gewerke wie Malerei, Bodenleger-, Trockenbau-, Fliesenlegerarbeiten und viele mehr.

Die Sanierung eines Brandortes umfasst die Beseitigung von Asche und Schutt sowie die Rettung dessen, was gerettet werden kann. In einigen Fällen kommen durch die Aufräumarbeiten weitere Wasserschäden zum Vorschein, wodurch Trocknungs- und eventuell Sanierungsarbeiten erforderlich werden, um beschädigte Oberflächen und Konstruktionen zu ersetzen.

Umfassende Sanierungsaufträge nach Brandschäden können es erforderlich machen, dass wir unser Fachwissen und unsere Anlagen mit anderen Polygon-Geschäftseinheiten austauschen. Dabei können gegebenenfalls auch Unterauftraggeber eingesetzt werden, jedoch sind wir stets bestrebt, die Rolle des Projektmanagers zu übernehmen.

Polygon ist auch in der Lage, notwendige Arbeiten in anderen Ländern sowie unter sehr speziellen Bedigungen wie auf Schiffen oder Offshore-Plattformen zu übernehmen. Wir haben dazu z.B. Schulungszertifikate für die Arbeit auf Offshore Plattformen, die nur mit speziell geschulten Personal und eigens zertifizierten Geräten (ATEX-geprüft) durchgeführt werden dürfen.

Mehr über Brandschadensanierung

Unterstützung für den Wiederaufbau von Häusern in Norwegen

Bei einem Schaden durch einen verheerenden Dachstuhlbrand in einem Mehrfamilienhaus im norwegischen Kolbotn war Polygon noch am selben Tag vor Ort, an dem das Feuer gelöscht wurde.