Hassan Nejme, Projektleiter

Hassan ist als Projektleiter in der Abteilung Trocknungstechnik der Niederlassung Olpe tätig.

Bitte beschreiben Sie Ihre Tätigkeit.

Ich nehme einen Wasserschaden vor Ort bei dem Kunden auf, kalkuliere danach die Leistung und begleite den Schaden von der Demontage beginnend, über die Trocknung bis zum Ende der Instandsetzungsarbeiten. Das heißt, ich bin erst fertig, wenn die Bereiche wieder so hergestellt sind, wie vor dem Schaden. Dabei ist die enge Kommunikation mit dem Kunden und der Versicherung etc. sehr wichtig.

Was macht Ihnen bei Ihrem Job am meisten Spaß?

Das Besondere an meinem Job ist einfach, dass ich anderen Menschen, die meistens nach einem Schaden verzweifelt sind und nicht wissen, was sie tun sollen, helfen und Klarheit verschaffen kann.

Was macht POLYGONVATRO so besonders?

Wir arbeiten hier einfach in einem guten Team, das in jeder Hinsicht und Vielfalt zusammenarbeitet; wir handeln nach einem Schaden schnell und haben für jeden Bereich unsere eigenen Fachkräfte. Ich denke, wir geben unseren Kunden das Gefühl von Sicherheit und lassen sie wissen, dass sie bei uns gut aufgehoben sind.