Brandschaden

POLYGONVATROS Rolle bei einem Brandschaden beinhaltet die Reinigung nach einem Feuer sowie die Minderung von Sekundäreffekten wie Schäden durch Rauch, Oxidierung und Löschwasser.

Brandschaden

POLYGONVATROS Rolle bei einem Brandschaden beinhaltet die Reinigung nach einem Feuer sowie die Minderung von Sekundäreffekten wie Schäden durch Rauch, Oxidierung und Löschwasser.

Die Sanierung eines Brandortes umfasst die Beseitigung von Asche und Schutt sowie die Rettung dessen, was gerettet werden kann. In einigen Fällen kommen durch die Aufräumarbeiten weitere Wasserschäden zum Vorschein, wodurch Trocknungs- und eventuell Sanierungsarbeiten erforderlich werden, um beschädigte Oberflächen und Konstruktionen zu ersetzen.

Umfassende Sanierungsaufträge nach Brandschäden können es erforderlich machen, dass wir unser Fachwissen und unsere Anlagen mit anderen POLYGONVATRO-Geschäftseinheiten austauschen. Dabei können gegebenenfalls auch Unterauftraggeber eingesetzt werden, jedoch sind wir stets bestrebt, die Rolle des Projektmanagers zu übernehmen.

POLYGONVATRO ist so ausgestattet, dass das Unternehmen auch Aufträge in anderen Ländern sowie auf Schiffen oder Plattformen übernehmen kann. Wir haben Schulungszertifikate für die Arbeit auf hoher See unter diesen sehr speziellen Bedingungen.

Weitere nützliche Informationen finden Sie unter:

https://de.wikipedia.org/wiki/Brandschutz

http://www.brandschutz-wiki.de/index.php?title=Portal:Vorbeugender_Brandschutz