POLYGONVATRO übernimmt die RHD Recycling-Hof Duisburg GmbH

Pressemitteilung 28.06.2021

POLYGONVATRO hat eine Vereinbarung zur Übernahme der RHD Recycling-Hof Duisburg GmbH („RHD“) aus Gelsenkirchen unterzeichnet. Das Unternehmen beschäftigt derzeit 40 Mitarbeiter*innen und bietet Dienstleistungen im Bereich Abbrucharbeiten und Schadstoffsanierung an.

Die RHD Recycling-Hof Duisburg GmbH wurde 2011 gegründet und hat seinen Sitz in Gelsenkirchen. Das Unternehmen hat sich auf Abbrucharbeiten und Schadstoffsanierung spezialisiert. Mit seinen eigenen Spezialmaschinen ist das Abrissunternehmen bundesweit aktiv.

„Ich freue mich, ein weiteres Mitglied in unserer POLYGONVATRO-Familie begrüßen zu dürfen. Die Übernahme von RHD wird unser Dienstleistungsportfolio erweitern und unsere Marktposition stärken“, erklärt Andreas Weber, Geschäftsführer von POLYGONVATRO.

Gemeinsam haben POLYGONVATRO und RHD schon in der Vergangenheit viele Projekte realisiert. Dies sieht Andreas Weber als großen Chance für eine schnelle Integration des neuen Unternehmens: „Als langjähriger Subunternehmer fügt sich RHD nahtlos in unsere Unternehmensstruktur ein. Wir teilen die gleichen Werte und haben den gleichen Qualitätsanspruch. Nun sind wir in der Lage Abbrucharbeiten unabhängig von Dritten durchführen zu können und das wird uns und unseren Kunden einen enormen Vorteil bei der Sanierung von Brand- und Wasserschäden verschaffen“, betont Andreas Weber.

Auch Holger Schmidt, Geschäftsführer bei RHD, freut sich über die Übernahme und die zukünftige Zusammenarbeit: „Seit Jahren arbeiten wir erfolgreich mit POLYGONVATRO zusammen. Mit der Unterstützung dieses etablierten und marktführenden Unternehmens sehe ich große Wachstumschancen und Möglichkeiten, unseren Marktanteil weiter auszubauen.“

Die Übernahme steht noch unter dem Vorbehalt der Zustimmung durch die Kartellbehörden.

24h: kostenfreier Service