Temporäres POLYGONVATRO-Sanierungsdorf in Metzingen

Pressemitteilung 11.07.2021

Nach heftigen Unwettern mit Starkregen kam es im Landkreis Reutlingen in den letzten Tagen zu Überflutungen. Straßen standen unter Wasser und Keller mussten von der Feuerwehr ausgepumpt werden. Die entstandenen Wasserschäden führten dazu, dass die ortsansässigen Sanierungsunternehmen an ihre Leistungsgrenze stießen. Um den Menschen in der Region schnellstmöglich helfen zu können, hat sich POLYGONVATRO kurzerhand dazu entschieden, eine temporäre Container-Stadt in Metzingen zu errichten.

Mit über 40 Mitarbeiter*innen ist POLYGONVATRO vor Ort, um innerhalb von nur 4 Tagen unzählige Schäden abzuwickeln und mit dringend benötigten Trocknungsmaschinen auszuhelfen. Neben Projektleiter*innen und Servicetechniker*innen haben sich auch Mitarbeiter*innen aus dem Vertrieb bereit erklärt, das operative Team tatkräftig zu unterstützen.

Um dieses Mammutprojekt mit vereinten Kräften bewältigen zu können, hat das Logistische Zentrum in Olpe in kürzester Zeit vier Sattelzüge mit notwendigem Equipment bereitgestellt. Die temporäre Notniederlassung setzt sich unter anderem aus Mannschaftscontainern, Sanitäranlagen und Büroflächen zur besseren Einsatzkoordination zusammen.

Andreas Weber, Geschäftsführer von POLYGONVATRO, ist selbst Teil der Einsatzleitung in Metzingen. Er bedankt sich bei allen Mitarbeiter*innen, die sich aus allen Teilen Deutschlands in der Region zusammengefunden haben: „Ein großes Dankeschön an alle Helferinnen und Helfer, die freiwillig, Tag und Nacht und auch übers Wochenende hinaus, mitanpacken. Dies ist nur dank des starken Zusammenhalts und Einsatzbereitschaft der gesamten POLYGONVATRO-Familie möglich. Angefangen bei unserem Kunden-Service-Center über das Logistische Zentrum bis hin zu unserem Team in Metzingen. Ich bin sehr stolz, dass wir trotz der derzeitigen, hohen Auftragslage gemeinsam dieses Sanierungsdorf auf die Beine stellen konnten. Auf eins können sich unsere Kundinnen und Kunden immer verlassen: Wir machen das für Sie.“

24h: kostenfreier Service