Fragen zu Leckortung? POLYGON gibt Ihnen die Antwort darauf!

Häufig gestellte Fragen (FAQ) zu Leckortung

Unser Team von Leckortungstechnikern bei POLYGON unterstützt unsere Kunden dabei, ihre Leckagen schnell zu finden und zu beheben. Um Ihnen dabei zu helfen, finden Sie hier einen umfangreichen Abschnitt mit häufig gestellten Fragen (Frequently Asked Questions), in dem Sie alles Wissenswerte über unsere innovativen Leckerkennungstechnologien lesen können und erfahren, was Sie im Falle eines Lecks tun müssen.

HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN (FAQ) ZU LECKORTUNG

Was ist Leckortung und was bedeutet zerstörungsfrei

Leckortung ist die Verwendung zerstörungsfreier Techniken, um den Bedarf an teurem Aushub und Stemmarbeiten sowie nachfolgende Reparatur- und Renovierungsarbeiten zu begrenzen. Wir können den Wasserverlust minimieren, was zu weniger Schäden an der Bausubstanz und einer rascheren Trocknungszeit führt.

Deckt meine Versicherung die Leckortung ab?

Obwohl sich alle Versicherungspolizzen unterscheiden, übernehmen die meisten die Kosten für das Auffinden und den Zugriff auf das Leck. Dies gilt in der Regel nur bei Anzeichen von Schäden (sichtbare Anzeichen für das Eindringen von Feuchtigkeit). Zum Beispiel würden sie normalerweise die Kosten nicht decken, wenn Sie gerade bemerkt haben, dass Ihr Kesseldruck gesunken ist. Wie bei jedem Versicherungsanspruch ist es wichtig, dass Sie mit Ihrem Versicherungsunternehmen sprechen, um Ihre Versicherungsdeckung zu besprechen. Wenden Sie sich an POLYGON, um mit einem unserer Berater zu sprechen, der Sie durch den Leckortungsprozess führt.

Können Sie ein Leck beheben, wenn Sie es finden?

Sobald das Leck identifiziert wurde, wird POLYGON einen umfassenden Bericht mit den besten Maßnahmen zur Behebung des Problems vorlegen. Dieser kann dann direkt an Ihren Installateur oder Versicherer zur Reparatur weitergeleitet werden. Auf Wunsch des Kunden wird POLYGON  einen Installateur organisieren, der die Reparatur durchführt.

Kann ich ein Leckortungsgerät mieten?

POLYGON stellt keine Leckortungsausrüstung zur Verfügung. Alle unsere Techniker sind speziell in der zerstörungsfreien Lecksuche ausgebildet und verfügen über langjährige Erfahrung. Sie haben auch alle Werkzeuge dabei, um ein Leck zu finden. Mehrere Werkzeuge und Techniken werden gleichzeitig verwendet, um ein einzelnes Leck zu lokalisieren. Das beste Werkzeug, um ein Leck zu finden, ist die Erfahrung eines ausgebildeten Leckortungstechnikers.

Wie trockne ich mein Grundstück/ Immobilie, nachdem ein Leck repariert wurde?

Nachdem ein Leck repariert wurde, ist es sehr wichtig, dass der Bereich ordnungsgemäß getrocknet wird. Eine Feuchtigkeitsmessung sollte immer durchgeführt werden, auch wenn der Bereich trocken erscheint, da Feuchtigkeit nicht immer sichtbar ist und Schimmelbildung, Beschädigungen des Dekors und sogar strukturelle Schäden entstehen können. POLYGON führt ein entsprechendes Trocknungsprogramm durch. Die Trocknung ist wahrscheinlich durch Ihre Haushaltsversicherung bzw. durch die Gebäudeversicherung gedeckt. Wenn Sie mit einem unserer Trocknungstechniker sprechen, können diese Sie durch den Prozess führen.

Was ist ein Hauptwasserhahn?

Ein Hauptwasserhahn ist ein Ventil, mit dem der Wasserfluss auf einem Grundstück bzw. in einem Haus oder einer Wohnung vollständig gestoppt wird. Man bezeichnet sie auch als "Absperrhahn", "Wasserabsperrventil" oder "Absperrventil".  Alle Eigenschaften verfügen über einen inneren und äußeren Wasserabsperrhahn. Ihr Innenventil sollte sich idR unter der Küchenspüle befinden, und Ihr Außenventil sollte sich in der Nähe der Grenzen Ihres Hauses befinden, beispielsweise entlang einer Außenwand.

Mein Hauptwasserhahn befindet sich nicht unter der Küchenspüle!

Alle modernen Wohnungen müssen mit einem Wasserhahn innen und außen ausgestattet sein. Machen Sie sich also keine Sorgen, wenn Sie sie unter der Küchenspüle nicht finden können. In vielen Häusern befindet sich der Wasserhahn in einem Lüftungsschrank, unter dem Waschbecken, in einem Arbeitsschrank, unter Dielen an der Haustür, in einer Garage, einem Keller oder hinter einer Platte neben dem Heizkessel. Apartmenthäuser teilen sich häufig einen Wasserhahn, wenn Sie also Schwierigkeiten haben, Ihren zu finden, fragen Sie Ihre Nachbarn.

 Woher weiß ich, dass ich ein Leck habe?

Wenn Sie vermuten, dass sich in Ihrer Immobilie ein Leck befindet, Sie sich jedoch nicht sicher sind, wo genau es sich befindet, sollten Sie den internen Wasserhahn absperren und dann das Einstellrad an Ihrem Messgerät überprüfen. Der Zähler befindet sich wahrscheinlich außerhalb Ihres Eigentums.

Wenn sich Ihr Wasserzähler noch bewegt, haben Sie möglicherweise ein Leck innerhalb Ihrer Grenze. Wenn Sie den internen Absperrhahn zurückdrehen und der Zähler sich zu bewegen beginnt (und Sie kein Wasser im Haus verbrauchen), deutet dies darauf hin, dass sich die Lecks in Ihrem Eigentum befinden. Wenn sich das Messgerät nicht bewegt, deutet dies darauf hin, dass das Leck nicht mit einer Ihrer Rohrleitungen und möglicherweise einer externen Quelle oder einem Abwasserrohr zusammenhängt.

Wie vermeide ich Schäden durch Leckagen?

Der erste Schritt zur Begrenzung des Schadens besteht darin, die Wasserversorgung Ihrer Immobilie abzuschalten. Versuchen Sie, den Heizkessel (sofern vorhanden) auszuschalten. Dies verhindert Schäden, wenn die Kesselrohrleitungen trocken sind. Fangen Sie an, stehendes Wasser zu trocknen.

Wie viel Wasser kann man durch ein Leck verlieren?

Bei einem Leck von 0,5 mm können pro Stunde 20 Liter Wasser verloren gehen, was zu erheblichen Schäden an Ihrem Grundstück führen kann. Aber ein Leck früh zu entdecken, ist erst der Anfang. Die Kosten und die Unterbrechung des Auffindens der Quelle können ebenfalls beträchtlich sein. Wenn das Leck nicht offensichtlich ist, kann ein Installateur weitere Schäden verursachen, um es zu finden. Zögern Sie nicht - sprechen Sie mit uns! Kontaktieren Sie uns telefonisch 0800 68 68 377 oder per E-Mail at@polygongroup.com . Wir können Sie darüber informieren, was Sie erwartet. Wir schicken einen Spezialisten zu Ihnen nach Hause.

Ich kann Feuchtigkeit riechen. Was nun?

Unsere Leckortungstechniker sind ausgebildet, um Leckagen an internen und externen Rohrleitungen zu erkennen. Wir werden einen umfassenden Bericht mit detaillierten Angaben zu unseren Feststellungen und Empfehlungen erstellen, die dann an Ihren Installateur weitergeleitet werden können.

Ich habe einen feuchten Fleck auf meinem Boden

Ihre Immobilie sollte keine Anzeichen von Feuchtigkeit aufweisen. Es kann so einfach wie eine Verschüttung sein, könnte aber etwas ernster sein. Wenn Sie sich nicht sicher sind, wenden Sie sich bitte an uns und sprechen Sie mit einem unserer Mitarbeiter, der Sie durch einige einfache Tests führt.

Ich habe ein Leck in einer großen Gewerbeimmobilie

Als Unternehmen hat POLYGON für eine Vielzahl unterschiedlicher Gewerbeimmobilien mit unterschiedlichen Anforderungen gearbeitet. Wir wissen, dass jede Immobilie unterschiedliche Anforderungen hat und darauf stellen wir uns ein. Bitte rufen Sie uns an, um weitere Informationen zu erhalten.

Ich habe ein Leck in meinem Pool

Wenn Sie ein Leck in Ihrem Pool oder ein Leck in der Rohrleitung vermuten, können wir Ihnen helfen. Kontaktieren Sie unsere Berater und wir besprechen, wie wir helfen können.

Ich habe einen großflächigen Wasserfleck

POLYGON hat viele Lecks auf Parkplätzen und anderen großen Flächen behoben. Wir empfehlen eine Sichtprüfung der Rohrleitungen, von denen Sie glauben, dass dort die Undichtigkeit vorhanden ist, um zu sehen, ob Anzeichen für ein Pool von Wasser usw. vorhanden sind. Unsere Leckortungstechniker besprechen das Problem mit Ihnen und erörtern Ihre Optionen.

Ich habe feuchte Flecken an meiner Decke

Wenn Sie einen feuchten Fleck an Ihrer Decke haben, machen Sie sich keine Sorgen. Dies ist etwas, bei dem POLYGON helfen kann. Wir verwenden mehrere Techniken, um Lecks zu identifizieren und Schäden an der Immobilie zu minimieren, einschließlich Infrarotkameras, Tracergas und akustische Leckortung. Wenn es sich bei der Immobilie um eine Wohnung oder ein Haus handelt, kann POLYGON Untersuchungen nur innerhalb Ihrer Immobilie durchführen. Der Techniker wird die entsprechende Leckortungsmethode während des Besuchs mit Ihnen besprechen.

Ich habe gerade eine Immobilie gekauft und möchte nach eventuell vorhandenen Lecks suchen

POLYGON kann Ihre Immobilie einem Gesundheitscheck unterziehen.  Dies prüft Rohrleitungen für Zentralheizungen, Dichtungen und kalte Zuführungsrohre, wodurch das Risiko eines nicht erkannten Lecks in der Zukunft für Sie minimiert wird. Wir werden auch das Äußere Ihres Grundstücks auf Anzeichen möglichen Eindringens von Wasser oder Gebäudedefekten untersuchen.

Ich höre Wasser fließen - was tun?

Sind alle Wasserhähne und Geräte ausgeschaltet? Füllt sich Ihr WC-Spülkasten? Sie haben möglicherweise ein verstecktes Leck. Es gibt viele verschiedene Anzeichen dafür, dass ein Leck vorhanden ist. Diese sind nicht alle sichtbar. Sie umfassen feuchte Stellen, hohe Wasserrechnungen, feuchte Gerüche, Boilerprobleme und sogar Absenkungen. Kontaktieren Sie uns, um mit einem unserer Berater zu sprechen, der Sie durch den Leckortungsprozess führt.

Warum verliert mein Boiler an Druck?

Wenn der Kesseldruck abfällt, kann dies auf ein verstecktes Leck zurückzuführen sein. Um die Quelle des Lecks zu identifizieren und das Problem zu beheben, verwendet POLYGON zerstörungsfreie Methoden wie die Thermografie. Bei einer eingehenden thermografischen Untersuchung der Immobilie werden heiße oder kalte Stellen hervorgehoben, anhand derer ein Gebiet für weitere Untersuchungen ermittelt werden kann. Wir können auch eine Feuchtemessung durchführen, um Anzeichen von Wasserschäden zu erkennen und das Austreten von Wasser zu identifizieren.

Meine Bodenheizung verliert an Druck

Obwohl Bodenheizungssysteme eine sehr effiziente und umweltfreundliche Art der Wärmeaufnahme sind, können sie aufgrund der unterirdisch vergrabenen Rohrleitungen sehr anfällig für Undichtigkeiten werden, die äußerst schwer zu lokalisieren sein können. POLYGON hat verschiedenen Kunden dabei geholfen, Leckagen in diesen Systemen mit großem Erfolg zu lokalisieren. Wir empfehlen, einen Besichtigungstermin mit einem Leckortungstechniker von POLYGON und dem Heizungsfachmann zu arrangieren, der das System errichtet hat. Alle Systeme können unterschiedlich sein. Bitte rufen Sie uns an, um weitere Informationen zu erhalten.

Meine Heizkörper funktionieren nicht

Wenn einer Ihrer Heizkörper nicht heiß wird, muss möglicherweise nur entlüftet  werden. Tritt jedoch keine Luft aus Ihrem Heizkörper aus, oder steht er mit anderen in diesen FAQs beschriebenen Symptomen in Verbindung, kann dies auf ein Leck hindeuten. POLYGON kann die Quelle eines Lecks mithilfe zerstörungsfreier Methoden ermitteln.

Mein Wasserzähler dreht sich ständig / Ich habe eine hohe Wasserrechnung erhalten

Überprüfen Sie zunächst, ob an Ihrem Messgerät kein Fehler vorliegt. Sie können dies tun, indem Sie Ihre Wasserbehörde anrufen. Sie können auch grundlegende Tests selbst durchführen. Wenn der Hauptwasserhahn abgedreht ist, dreht sich der Wasserzähler immer noch? Wenn ja, würde dies auf ein potenzielles, verstecktes Leck in Ihrer Immobilie hindeuten. Wenn er sich nicht dreht, besteht die Möglichkeit, dass zwischen Ihrem Absperrhahn und dem Netz ein äußeres Leck vorhanden ist.

Nach heftigen Regenfällen sind in meiner Immobilie Wasserflecken aufgetreten. Was mache ich?

Bewegen Sie alle Möbel, die sich direkt vor oder unter den Wasserflecken befinden. Führen Sie eine Sichtprüfung Ihrer Dachrinne durch, um sicherzustellen, dass keine Verstopfungen vorliegen. Dies kann leicht durch Blätter und anderes organisches Material verursacht werden. Stellen Sie sicher, dass sich außerhalb des Grundstücks keine Abflüsse befinden, die überlaufen. Hört das Eindringen des Wassers auf, wenn es aufhört zu regnen, wird das Problem wahrscheinlich während des nächsten heftigen Regens wieder auftreten, sodass möglicherweise noch eine Leckortung erforderlich ist. Möglicherweise muss eine Trocknung durchgeführt werden, da der größte Teil der Feuchtigkeit nicht sichtbar ist und in der Gebäudestruktur verbleibt.

Was sind die wichtigsten Anzeichen dafür, dass ich ein Leck habe?

Es gibt viele verschiedene Anzeichen dafür, dass ein Leck vorhanden ist, sie sind jedoch nicht alle sichtbar. Dazu gehören feuchte Stellen, hohe Wasserrechnungen, feuchte Gerüche, Probleme mit dem Kessel und sogar Absenkungen. Wenden Sie sich an POLYGON, um mit einem unserer Berater zu sprechen, der Sie durch den Leckortungsprozess führt.

Was ist der Unterschied zwischen einer Leckortung und einem Installateur?

Ein Installateur wendet häufig einen zerstörerischen Ansatz an, um ein Leck zu finden, beispielsweise einen Graben entlang der Rohrleitung zu graben, bis er das Leck gefunden hat ("dem Leck nachjagen"). Bei einem spezialisierten Leckortungsunternehmen  wie POLYGON wird das Leck ohne Unterbrechung für Sie und Ihr Zuhause gefunden. Erst wenn sich der Leckortungstechniker der genauen Stelle des Lecks sicher ist, werden Ausgrabungen bzw. Stemmarbeiten vorgenommen.

Was kann ich tun, wenn ich weitere Fragen zur Lecksuche habe?

Bitte zögern Sie nicht, sich mit einem unserer kompetenten Kundendienstmitarbeiter unter der Nummer +43 50 614 22 oder im Notfall unter 0800 68 68 377  in Verbindung zu setzen.

POLYGON - Wir machen das für Sie!

24/7 Notrufnummer 0800 68 68 377








Haben Sie weitere Fragen? Bitte kontaktierne Sie uns!

+43 50 614 22 at@polygongroup.com