FLACHDACHLECKORTUNG DURCH POLYGON

Leckortung
Service icon

FLACHDACHLECKORTUNG

Feuchtigkeit, die sichtbar oder verborgen in ein Flachdach eindringt, hat häufig signifikante Kosten zur Folge.

Wenn sie nicht beseitigt wird, führt das in jedem Fall dazu, dass die Dachkonstruktion einschließlich der Isolierung beträchtlichen Schaden nehmen kann. Neben dem baulichen Schaden geht damit auch die notwendige Isolationswirkung verloren.

Darüber hinaus kann Wasser das Gewicht eines Daches in gefährlichem Ausmaß vergrößern und ernste Auswirkungen auf die Gebäudestatik haben.

Da feuchte Bereiche die Hitze über den Tag länger speichern als umgebende trockene Bereiche, sollten thermografische Untersuchungen immer kurz vor oder nach Sonnenuntergang durchgeführt werden. Dies gewährleistet, dass so entstandene Temperaturunterschiede mit der Infrarotkamera aufgezeichnet und potentiell betroffene Bereiche sicher identifiziert werden können.

POLYGON - Wir machen das für Sie.

24/7 Notrufnummer 0800 68 68 377

Haben Sie Fragen? Bitte kontaktieren Sie uns!

+43 50 614 22 at@polygongroup.com FAQ Leckortung

Zurück zur Technischen Trocknung:

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Vielen Dank für Ihre Anmeldung!

Da ist etwas schief gelaufen

Bitte versuchen Sie es noch einmal

Wenn Sie sich in unsere Mailingliste eintragen, erklären Sie sich damit einverstanden, Informationen von Polygon Austria Service GmbH zu erhalten.

Wir arbeiten in Übereinstimmung mit der GDPR-Gesetzgebung. Wir verwenden Ihre persönlichen Daten nur, um mit Ihnen über unsere Newsletter zu kommunizieren oder um Sie über Produkte, Dienstleistungen oder Werbeangebote zu informieren, die für Sie interessant sein könnten, wenn Sie sich für den Erhalt dieser Art von Kommunikation entschieden haben. Wir werden Ihre Daten niemals an Dritte weitergeben. Die Daten werden in Mailchimp gespeichert.


Sie können sich jederzeit über einen Link am Ende des Newsletters oder der E-Mail, die Sie von Polygon Austria erhalten, von unserer Mailerliste abmelden.